Atemschutz

       

Zusätzlich zu den zweiwöchentlichen Zugübungen hat der Atemschutzgeräteträger pro Monat eine Atemschutzübung zu absolvieren bei der Taktik, Technik und Bedienung der speziellen Ausrüstung und Rettungstechnik beübt werden, zusätzlich je ein Durchgang durch die Atemschutzübungsstrecke in Neustadt und den Brandcontainer in Osterhofen.